Deutsche Sonderzeichen: Schone Gruse aus Wurzburg mit Permalauts

Heute möchte ich auf ein Problem aufmerksam machen, das WordPress mit Umlauten und Sonderzeichen hat. Um es einmal anschaulich darzustellen sollten wir dazu einen neuen Beitrag erstellen. Die Überschrift kann lauten: Schöne Grüße aus Würzburg. Um das Problem zu erkennen reicht die Überschrift, einen Text können wir uns schenken.

Im Backend kann man nach dem Abspeichern schon das Dilemma erkennen. Die erzeugte Url lautet: www.wp-aktuell.de/schone-gruse-aus-wurzburg/. Es wird schnell deutlich, das WordPress mit Umlauten nichts anfangen kann und ganze Buchstaben einfach ignoriert.

Wir haben jetzt mehrere Möglichkeiten zur Auswahl um den Fehler zu beheben. Entweder wir akzeptieren das so, oder wir bessern den Titel manuell aus. Aus „ü“ wird dann halt manuell „ue“.

Die weitaus bessere Lösung ist jedoch die Installation eines sehr einfachen Plugins. Die Erweiterung WP PermaLauts bessert die Titelform automatisch aus und zeigt Umlaute genau nach Schreibweise an. Es kann jedoch nicht die Url eines bereits in der Vergangenheit veröffentlichten Beitrages nachträglich verändern.

Bisher hatte ich das Plugin noch nicht bei mir installiert, das heißt alle Umlaute werden erst ab Stand heute richtig angezeigt. Das Plugin WP PermaLauts ist über das WordPress Plugin Directory oder über die Homepage des Entwicklers Blogcraft.de herunterzuladen.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 14. Februar 2011 um 06:13 und ist abgelegt unter Plugins. Du kannst den Antworten folgen mit diesem RSS 2.0 Feed. Du kannst selbst Antworten, oder Trackback von deiner eigenen Website.

Hinterlasse eine Antwort